Industrie


In dem Landkreis Gniezno sind über 11 000 Unternehmen registriert. 409 davon sind in dem öffentlichen Sektor tätig und 11 478 in dem privaten. In dem Landkreis sind 7 staatliche Unternehmen und 64 Genossenschaften tätig. Die ehemalige Struktur der Industrie auf dem Gebiet wird auch in den heutigen einheimischen Firmen wieder gespiegelt. Sie beschäftigen sich vor allem mit Kleidungs- und Schuhherstellung, Schuhzubehör, Bauwesen, Fensterherstellung, Weiterverarbeitung der Agrarprodukte, Möbelherstellung, Metallbearbeitung und Maschinenbau.
Die neu gegründeten Firmen genießen verschiedenerlei Steuerbegünstigungen. Die Firmen, die in finanziellen Schwierigkeiten geraten sind, können Zahlungsaufschub beantragen oder werden von den Zinsen befreit. Darüber hinaus sichern die Stadt Gniezno und die Gemeinden in dem Landkreis Gniezno Begünstigungen in der Grunt- und Immobiliensteuer. Die Höhe derer hängt mit mehreren Faktoren zusammen, u.a. mit der Art des Gewerbes, der beabsichtigten Finanzierung, der Mitarbeiterzahl und der beabsichtigten Beschäftigungssteigerung. Die Höhe der Nachlässe ist jeweils mit den Behörden nach den o.g. Kriterien verhandelt.